Moussaka

Moussaka

Habt ihr Appetit bekommen?

Schaut auch hier zu den Aufläufen 🥘

Zum Taco Auflauf geht es hier entlang 😋

Skiers get taken out hard while
standing on jump landing
OUCH!
text
Let's
talk
about

Durch Anklicken der Pfeile erscheint das Rezept in einer anderen Version 😊

AuthorDiana

Moussaka
Yields1 Serving

 6 Personen
 4 große Auberginen
Auberginen 1 cm groß würfeln - in Schichten salzen und dadurch entwässern - 2 Stunden ziehen lassen
Auberginewürfel in ein Sieb geben - Saft abtropfen lassen.
 3 EL Olivenöl
 ½ Zitrone
Olivenöl mit dem ausgepressten Zitronensaft vermengen - mit den Auberginewürfeln vermengen.
Auberginewürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben - im Backofen bei 240°C für ca. 25 Minuten backen - zwei Mal zwischendurch wenden.
 500 g Rinderhackfleisch
Rinderhackfleisch krümelig anbraten - zur Seite stellen.
 3 große Zwiebeln
Zwiebeln klein würfeln - im Fett des Hackfleisches anbraten.
 5 Knoblauchzehen
Knoblauchzehen zerdrücken - zu den Zwiebeln geben.
 1 TL brauner Zucker
Zucker zu den Zwiebeln geben - leicht karamelliesieren lassen.
 2 kleine Dosen stückige Tomaten
Stückige Tomaten zu den Zwiebeln geben - Dose 1/2 mit Wasser füllen ausschwenken, die zweite Dose damit ebenfalls ausspülen und mit in die Pfanne geben.
 1 TL Zimt
 2 TL Brühwürze
 1 Hagebuttenpulver
 3 EL Petersilei
 1 TL Salz
 Pfeffer aus der Mühle
Tomatensauce würzen.
 4 Lorbeerblätter
 1,50 TL Fenchelsamen
Lorbeerblätter und Fenchelsamen in einen Teefilterbeutel geben - durch drehen verschließen - mit zur Tomatensauce geben.
Die Tomatensauce 10 - 15 Mintuen köcheln lassen - den Gewürzbeutel entfernen - das angebratene Hackfleisch zufügen.
Je 2 Schichten Aubergine und Hackfleischsauce in eine Auflaufform schichten.
 200 ml Sahne
 3 Eier
Sahne und Eier miteinander verquirlen.
 60 g Parmesan - frisch gerieben.
Parmesan zur Sahne geben.
 1 gestrichenen TL Salz
 Pfeffer aus der Mühle
Sahne würzen
 350 g Hirtenkäse
Hirtenkäse klein würfeln - mit der Sahne vermengen.
Hirtenkäse - Parmesan - Sauce auf die Moussakaschichten geben - gleichmäßig verteilen.
Moussaka bei 180°C für 35 Minuten backen.
Zum Moussaka schmecken Salzkartoffeln sehr gut.

1

Moussaka-die-Zutaten

2

Aubergine-entwaessern

3

Zitrone-pressen

4

Olivenoel-und-Zitrone-vermengen

5

Auberginen-wuerzen

6

Moussaka-Auberginen-backen

7

Hackfleisch-anbraten

8

Hackfleisch-angebraten

9

Zwiebeln-und-Knoblauch-anbraten

10

Moussaka-Zucker-zufuegen

11

Sauce-wuerzen

12

Moussaka-Gewuerze-in-einen-Filterbeutel-geben

13

Moussaka-Gewuerze-mit-zur-Sauce-geben

14

Moussaka-Sahne-und-Eier-verqurilen

15

Moussaka-Sahne-und-Eier-verqurilen

16

Parmesan-zufuegen

17

gebackene-Auberginen

18

Moussaka-Hackfleisch-zur-Sauce-geben

19

Moussaka-Schichten

20

Moussaka-Schichten

21

Moussaka-Kaesesauce-zufuegen

22

Moussaka-Kaesesauce-verstreichen

23

Moussaka-backen

24

Moussaka-gebacken

25

Moussaka

26

Moussaka

Ingredients

 6 Personen
 4 große Auberginen
Auberginen 1 cm groß würfeln - in Schichten salzen und dadurch entwässern - 2 Stunden ziehen lassen
Auberginewürfel in ein Sieb geben - Saft abtropfen lassen.
 3 EL Olivenöl
 ½ Zitrone
Olivenöl mit dem ausgepressten Zitronensaft vermengen - mit den Auberginewürfeln vermengen.
Auberginewürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben - im Backofen bei 240°C für ca. 25 Minuten backen - zwei Mal zwischendurch wenden.
 500 g Rinderhackfleisch
Rinderhackfleisch krümelig anbraten - zur Seite stellen.
 3 große Zwiebeln
Zwiebeln klein würfeln - im Fett des Hackfleisches anbraten.
 5 Knoblauchzehen
Knoblauchzehen zerdrücken - zu den Zwiebeln geben.
 1 TL brauner Zucker
Zucker zu den Zwiebeln geben - leicht karamelliesieren lassen.
 2 kleine Dosen stückige Tomaten
Stückige Tomaten zu den Zwiebeln geben - Dose 1/2 mit Wasser füllen ausschwenken, die zweite Dose damit ebenfalls ausspülen und mit in die Pfanne geben.
 1 TL Zimt
 2 TL Brühwürze
 1 Hagebuttenpulver
 3 EL Petersilei
 1 TL Salz
 Pfeffer aus der Mühle
Tomatensauce würzen.
 4 Lorbeerblätter
 1,50 TL Fenchelsamen
Lorbeerblätter und Fenchelsamen in einen Teefilterbeutel geben - durch drehen verschließen - mit zur Tomatensauce geben.
Die Tomatensauce 10 - 15 Mintuen köcheln lassen - den Gewürzbeutel entfernen - das angebratene Hackfleisch zufügen.
Je 2 Schichten Aubergine und Hackfleischsauce in eine Auflaufform schichten.
 200 ml Sahne
 3 Eier
Sahne und Eier miteinander verquirlen.
 60 g Parmesan - frisch gerieben.
Parmesan zur Sahne geben.
 1 gestrichenen TL Salz
 Pfeffer aus der Mühle
Sahne würzen
 350 g Hirtenkäse
Hirtenkäse klein würfeln - mit der Sahne vermengen.
Hirtenkäse - Parmesan - Sauce auf die Moussakaschichten geben - gleichmäßig verteilen.
Moussaka bei 180°C für 35 Minuten backen.
Zum Moussaka schmecken Salzkartoffeln sehr gut.

Directions

1

Moussaka-die-Zutaten

2

Aubergine-entwaessern

3

Zitrone-pressen

4

Olivenoel-und-Zitrone-vermengen

5

Auberginen-wuerzen

6

Moussaka-Auberginen-backen

7

Hackfleisch-anbraten

8

Hackfleisch-angebraten

9

Zwiebeln-und-Knoblauch-anbraten

10

Moussaka-Zucker-zufuegen

11

Sauce-wuerzen

12

Moussaka-Gewuerze-in-einen-Filterbeutel-geben

13

Moussaka-Gewuerze-mit-zur-Sauce-geben

14

Moussaka-Sahne-und-Eier-verqurilen

15

Moussaka-Sahne-und-Eier-verqurilen

16

Parmesan-zufuegen

17

gebackene-Auberginen

18

Moussaka-Hackfleisch-zur-Sauce-geben

19

Moussaka-Schichten

20

Moussaka-Schichten

21

Moussaka-Kaesesauce-zufuegen

22

Moussaka-Kaesesauce-verstreichen

23

Moussaka-backen

24

Moussaka-gebacken

25

Moussaka

26

Moussaka

Moussaka

Guten Appetit 🥟🍅😋👩‍🍳

Es würde mich freuen, wenn Ihr mein Rezept 👩‍🍳  probieren würdet                                                        ❤❤❤

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *